Home

Herzlich willkommen bei LIBERTY BIRD, dem führenden Schweizer Anbieter für ornithologisch - naturkundliche Reisen!

Reisekalender

2019

West Papua

Ausgebucht - wird im 2020 wiederholt

Georgien im Herbst

Estland – Herbst

Texel – Herbst

Kerkinisee

Norfolk

Portugal – Herbst

Ostungarn

Oman

Ausgebucht - wird im 2020 wiederholt

Antarktis – Falkland Inseln – Südgeorgien

Reiseleiter und Meeresbiologen auf dem Schiff

2020

Kolumbien

Ghana – São Tomé und Príncipe

Die letzten 2 Plätze

Kanarische Inseln

Panama

Die Plätze sind limitiert - Vorreservation erwünscht

Israel

Costa Rica

Nur noch wenige Plätze

Portugal – Frühling

Südmarokko

Charente-Maritime – Vendée

Estland

Lesbos

Usbekistan

Ungarn & Rumänien

Hamburg

Camargue

Bulgarien

Französischer Jura

Cevennen

Sichuan & Yunnan

Ausgebucht - wird im 2021 wiederholt

Finnland & Varangerfjord

Kola Halbinsel – Russland

Litauen

Westschweiz

West Papua

Noch 4 Plätze - Vorreservation zwingend

Donaudelta und Dobrudscha im Herbst

Norfolk

Borneo

Oman

2021

Sichuan & Yunnan

Zurück aus Hamburg

«Birding in der grünen Metropole» – da fragt man sich schon zu recht was es den so spannendes und interessantes zu beobachten gibt?
Immerhin notierte man 134 Vogelarten, darunter auch ein paar Unerwartete. Einen Rothalstaucher auf der Alster, jagender Wanderfalke inmitten der Grossstadt, Heckenbraunellen in Familiengärten, Seeadler, Kraniche, Waldschnepfe und Uhu mit Junge, im Schutzgebiet Duvenstedter Brook. Es waren wunderbare Beobachtungen, welche neben dem Kulturellen, als reizvoller Mix diese Reise prägten.

Zurück aus Usbekistan

Erstmals im Programm war die LIBERTY BIRD Reise nach Usbekistan, die uns in die Wüste und in die Ausläufer des Tian Shan führte. Bei prächtigem Wetter konnten wir Schönheiten wie die Purpurpfeifdrossel, den Hainparadiesschnäpper und den mächtigen Schneegeier beobachten. Aber auch häufigere Arten, wie der Weissschwanzkiebitz oder der Rotschwanzwürger erfreuten unsere Ornithologenherzen. Natürlich fehlte auch ein Besuch der Städte der Seidenstrasse nicht: Buchara und Samarkand. Die Reise wird auch im kommenden Jahr bei uns im Programm sein.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen