Zurück aus Namibia

Die einzigartige und felsige Landschaft von Naukluft – Sossusvlei mit seinen imposanten rotleuchtenden Sanddünen – die Atlantik Küstengebiete um Walvis Bay und dem Deutsch anmutenden Städtchen Swakomund – das Matterhorn Namibias, der Spitzkoppe und die faszinierenden, zerklüftenden Erongo Berge – Damaraland mit seinen unendlichen Weiten und Steppen – das Erlebnis des Etosha Nationalparks, einem der grössten Schutzgebete der Welt – sowie letztlich das einmalige Hochplateau von Waterberg.

Auf den Pirschfahrten zeigten sich Giraffen, Elefanten, Berg und Steppenzebras, Streifengnus, Elenantilopen, Schwarznasen-Impalas, Grosse Kudus, Klippspringer, Schabrakenschakale, Tüpfelhyänen, Löwen, sowie die stark gefährdeten Spitzmaul-Nashörner und vieles mehr.
Die einzigartige Vogelwelt überraschte unsere Erwartungen. Viele verschiedene Trappen und Flughühner, Greifvögel und Feuchtgebietsarten bereicherten unsere Tagesausflüge.

Grossartige Sonnenauf- und Untergänge gepaart mit einmalige Landschaftsbilder – ein ständiger Mix der Gefühle, sowie aufrichtiger Demut vor Namibias Natur.
Wir kommen wieder!

Die Bilder stammen von © Dietrich Achermann und Kurt Räz – einfach geniessen ! LIBERTYBIRD Galerie – LIBERTYBIRD (liberty-bird.ch)