Zurück aus dem Po Delta

Das war mal wieder eine dieser Reisen, welche das Prädikat, Genussreise verdient. Hervorragendes Wetter, ausgezeichnete Stimmung und kulinarische Entdeckungen gaben dieser Frühlingsreise den verdienten Rahmen.
Unser Ziel, Vögel zu beobachten und dieses riesige Flussdelta näher kennen zu lernen, haben wir trotz den verführerischen Genüssen, erlebnisfüllend erreicht. Nicht weniger als 127 Vogelarten konnten wir auf dieser kurzen Reise beobachten.
Herausragend war dabei ein Kleiner Gelbschenkel, als Amerikanischer Irrgast – viele Rotfussfalken auf dem Durchzug, sieben verschiedene Seeschwalbenarten, herrliche Trupps von Bienenfressern und Blauracken, die wunderschöne und elegante Schwarzkopfmöwe oder der brütende Seeregenpfeifer. https://liberty-bird.ch/galerie-2/?gallery=4261