Zurück aus dem Oman

Die LIBERTY BIRD Tour durch den Oman war aus vielen Gründen ein grosser Erfolg. Wir haben beachtliche 178 Vogelarten, davon viele regionale Spezialitäten, notiert. Die Mischung aus nahöstlichen Arten, ostpaläarktischen Durchzüglern, sowie diversen Vertretern der afrikanischen Avifauna, machte diese Reise einzigartig. https://liberty-bird.ch/tours_post/oman-2/

Das Schwarzkopf-Steinhuhn, Arabisches Wüstenhuhn, der Sokotrakormoran, Masken- und Weissbauchtölpel, Kaffernadler, Wüsten- und Mongolenregenpfeifer, Terekwasserläufer, Fisch-, und Hemprichmöwe, Rüppel- und Eilseeschwalbe, Waaliataube, Borsten- und Wüstenrabe, Jakobinerkuckuck, Asiensmaragdspint, Bengalracke, Senegalschagra, Isabell- und Rotschwanzwürger, Graubrust-Paradiesvogel, Wüstenläufer- und Weisstirnlerche, Weissohr- und Gelbsteissbülbül, Wüstengrasmücke, Streifenprinie, Eichenlaubsänger, Tristramstar, Arabischer- und Schwarzkopf Steinschmätzer, Jericho-, Glanz-, Purpur- und Erznektarvogel, Jemengirlitz,  Somalibrillenvogel, Afrika- und Indiensilberschnabel, Arabergimpel, sowie Wüsten- und Bergammer.
Oman ist nach wie vor das sicherste Land im Nahen Osten mit atemberaubenden Landschaften, tollem Strassennetz, gutem Essen und feinen Unterkünften, sowie einem herzlichen „Willkommen“ für uns Touristen – das hat unseren Aufenthalt zu einem ganz besonderen Erlebnis gemacht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen