Reiseleiter

Jonas Landolt

Jonas Landolt

interessiert sich seit seiner Kindheit für Vögel, später kamen Heuschrecken, Libellen und Pflanzen hinzu. Schon bald begann er sein Wissen in diversen Kursen von BirdLife Zürich weiterzugeben, in der jüngeren Vergangenheit vor allem in Kursen zur Bestimmung schwieriger Artengruppen und vertiefenden Themen. Ehrenamtlich engagierte sich Jonas lange in der Jugendgruppe Natrix und beim NVV Höngg. Nach dem Studiumsabschluss in Umweltnaturwissenschaften an der ETH Zürich lebte er während acht Monaten in Indonesien und bereiste mehrere Birding-Hotspots in diesem riesigen Land. Weitere Reisen führten in verschiedene afrikanische und europäische Länder.

Jonas arbeitete 2 Jahre beim Ökobüro Agrofutura und ist jetzt selbstständig als Geschäftsführer des Vereins Natur im Siedlungsraum, als Fotograf und Filmer unter anderem für das Naturzentrum Neeracherried und das neue Naturzentrum am Pfäffikersee.